ANTIDOT | Eine Form von Heimat.

Ein Form von Heimat. Zwischen Dystopien und Kochrezepten.

Über / Impressum

Kohlrabi-Kokos-Suppe

Herbst. Die Nächte werden länger und das Wetter fängt wieder an verrückt zu spielen. Zeit für eine robuste Suppe mit einem Hauch Fernweh nach tropischen Gefilden.

Zutaten

So geht’s

  1. Zwiebeln, Knoblauch, Kohlrabi und Kartoffeln schälen und fein würfeln.
  2. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und glasig andünsten.
  3. Kurkuma und das restliche Gemüse hinzufügen und kurz mitrösten.
  4. Mit Kokosmilch und Brühe ablöschen und 20 Minuten sanft köcheln lassen.
  5. Pürieren, Zitronensaft hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Pedro ist irgendwas Mitte dreißig und Geschäftsführer / Designer bei ticktoo Systems im schönen Bamberg. Darüber hinaus frönt er seinen Leidenschaften, von denen er hin und wieder hier berichtet. Du erreichst ihn per E-Mail unter me@antidot.org.

01.10.2016

Teilen | Twittern

Top